Kleinwalsertal

Kleinwalsertal

Erleben Sie das Original

 

Im letzten Drittel des 13. Jahrhunderts wurde das Kleinwalsertal, das bis dahin lediglich ein Jagdgebiet und unbesiedelt war, von Walliser Bauern, die aus dem Goms, dem oberen Teil des Kanton Wallis der Schweiz, in die Hochtäler Vorarlbergs geflohen waren, urbar gemacht.  Das Tal war im Besitz schwäbischer Adelsfamilien. Im Jahre 1451 eroberte Herzog Sigmund von Tirol mit Waffengewalt den Tannberg, der Zentrum der Walser Siedlungen und Gerichtsstand war. Bis dahin verfügten die Walser über ihre freie Gerichtsbarkeit. Seit dem Jahre 1453 gehört das Kleinwalsertal zu Österreich, wurde dann aber wie auch das übrige Vorarlberg im Jahre 1805 (Preßburger Friede) dem Lande Bayern angegliedert. 1891 trat der sogenannte und heute noch wirksame Zollanschlußvertrag in Kraft, der das Kleinwalsertal wirtschaftlich an Deutschland anschloß, die österreichischen Hoheitsrechte aber unbeschadet ließ. 1991 war dieser Vertrag 100 Jahre alt.

 

Kleinwalsertal

 

Das Kleinwalsertal ist ein Hochgebirgstal und liegt mit seinen drei Ortschaften Riezlern, Hirschegg und Mittelberg in einer Höhenlage von 1100m bis 1250m. Im Osten und Südosten ist es begrenzt durch die Lechtaler Alpen, nach Norden und Westen öffnet sich die Vorarlberger und die schwäbische Voralpenlandschaft. Der große Widderstein mit seiner Gipfelhöhe von 2536m schließt das Tal nach Süden zum Bregenzerwald und Hochtannberg ab. Zwei parallel verlaufende Täler, jenes der Breitach, in dem Siedlungen liegen, und jenes des Schwarzwasserbachs, einem reinen Ski- und Alpengebiet, umfassen einen Raum von 97 Quadratkilometern. Das Tal selbst ist 3 - 4 km breit und 16 km lang.

 

Sommertipp im Steinbock

Sommertipp im Steinbock

7-Tages-Pauschalpreis pro Person: ab € 435,00

inklusive unserem reichhaltigen Walser Frühstücksbuffet und 4-Gang-Verwöhnmenü am Abend. Inklusive Bergbahnticket (im Sommer) für das Wandergebiet Kleinwalsertal/Oberstdorf.

zum Angebot

Hotel Steinbock

Bödmerstraße 46

A - 6993 / D - 87569 Mittelberg

 

Tel.: +43 (0) 5517 20311

Fax: +43 (0) 5517 20311-50

 

E-Mail: info@hotel-steinbock.at

Online: www.hotel-steinbock.at